Firmenchronik

 1950 wurde die Schreinerei von Franz Kurth sen. in Euskirchen-Kirchheim gegründet. Über viele Jahre hinweg führte er das Unternehmen bis er es schließlich seinem Sohn, der ebenfalls Franz heißt, im Jahre 1973 übergab.

1982 baute sich Franz Kurth jun. ein zweites Standbein auf, in dem er ein Bestattungsunternehmen gründete.

Im Jahre 1997 absolvierte sein Sohn Andreas eine Ausbildung als Tischler und arbeitete zugleich als Bestatter. 2000 übernahm die Firma Franz Kurth das Bestattungsunternehmen Arnold aus Kuchenheim sowie im Jahre 2003 das Bestattungsunternehmen Marzusch aus Euskirchen.

Nach seiner erfolgreichen Prüfung als Tischler absolvierte Andreas Kurth 2004 die Prüfung zum Geprüften Bestatter sowie zum jüngsten und bisher einzigen Bestattermeister in Euskirchen.



ANDREAS KURTH BESTATTERMEISTER
Hochstraße 15 | 53879 Euskirchen
Tel: 02251 - 44 05 | Fax: 02251 - 7 42 86 | Mob: 0177 - 60 15 104
info@bestattung-kurth.de | www.bestattung-kurth.de

Sie haben weitere Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne rund um die Uhr zur Verfügung.